Sommer in der Stadt

Sommer in der Stadt

Heute gibt es nur ein paar Dresden-Bilder vom letzten Wochenende… Ich hatte diesmal auf der „Pöppelmann“ Quartier genommen, einem ausrangierten Raddampfer, der jetzt als Pension dient. Die Ausstattung war mehr so „Jugendherberge“ (mit Gemeinschaftsduschen und –toilletten auf dem Gang) aber die Crew – unter anderem ein sehr netter Schwede – war extrem entspannt, das Frühstück … Weiterlesen

Fototip Elbschlösser III: Schloß Albrechtsberg

Fototip Elbschlösser III: Schloß Albrechtsberg

Albrechtsberg mit seinem weitläufigen Park liegt gleich neben dem Lingnerschloß – der früheren Villa Stockhausen – nach der Dresdner Altstadt hin. (Die Bilder von Schloß Albrechtsberg wurden übrigens alle am Morgen gemacht. Am Abend hatte ich zu lange bei Lingners herumgetrödelt, so daß das Licht dann nicht mehr so gut war.) Hat man sich durch … Weiterlesen

Fototip Elbschlösser II: Das Lingnerschloß

Fototip Elbschlösser II: Das Lingnerschloß

Das Lingnerschloß ist das mittlere der Anwesen. Ursprünglich gebaut für Baron von Stockhausen, gehörte es kurz nach der Jahrhundertwende Karl August Lingner, einem Chemiefabrikanten und Philantropen, der vor allem durch seine Aufklärungsarbeit zur Hygiene und sein ODOL-Mundwasser bekannt und reich wurde. Zwei Wochen vor seinem Tod vermachte er das Schloß der Stadt Dresden, unter der … Weiterlesen

Fototip: Elbschlösser Dresden

Fototip: Elbschlösser Dresden

Dresden… Eigentlich ist diese Stadt und ihre Umgebung viel zu vielschichtig und zu schön für nur einen Fototip. Und vielleicht ist dieser hier auch nur ein Anfang… Für mich gehört Dresden jedenfalls zu meinen persönlichen Top 3 der lebenswertesten Städte Deutschlands (neben Hamburg und München). Und eines der Highlights der Stadt sind ohne Zweifel die … Weiterlesen

Fototip: Wildpark Poing

Fototip: Wildpark Poing

Eine Premiere… Mein erster Fotoworkshopbesuch. Man liest und hört ja viel vom Sinn und Unsinn der zahllosen Fotoworkshops. Und man fragt sich: Tun es Bücher nicht auch? Bin ich noch ein Anfänger? Oder schon Fortgeschrittener? Bin ich da gut genug, damit sich das Geld rentiert…? Gerade beim Kosten-Nutzen-Verhältnis trennt sich ja die Spreu vom Weizen. … Weiterlesen

Ich packe meinen Rucksack mit… Filterkram III

Ich packe meinen Rucksack mit… Filterkram III

Das zweite Pferd in meinem persönlichen Arbeitsgespann ist der Graufilter. Er wird immer dann aus dem Ärmel gezogen, wenn man mehr Licht hat, als man für die Bildaussage gebrauchen kann (siehe dazu auch). Also wenn man zum Fotografieren eines Flusses zum Beispiel schon die niedrigste ISO gewählt hat und die kleinste Blende und die Verschlußzeit … Weiterlesen